Grundschule "Fit im Alltag"

Jogger am Hund
Hundegruppe beim Stadttraining
Leinenführigkeit und ruhiges Verhalten beim Wochenmarkt
 

Dieser Kurs ist für alle Mensch/Hund-Teams gedacht, deren Hund älter als 8 Monate ist, denen aber die Grundlagen des Markertrainings noch nicht fest vertraut sind und / oder die Grunderziehung noch nicht gefestigt ist. Dies ist der Einstiegskurs für alle Beschäftigungs- und Erziehungskurse für Fortgeschrittene.

Der Gruppenunterricht beginnt mit dem festigen einfacher Übungen wie Sitz, Platz und Leinenführigkeit und wird bis zum Niveau des Hundeführerscheins gesteigert. Hier wird z. B. auch das Abrufen aus einer spielenden Hundegruppe, das Bleiben auf Entfernung, das Fahren mit dem Fahrstuhl oder das freudige Folgen ohne Leine geübt. Im Gruppenunterricht ist für die meisten Hunde, die Anwesenheit anderer Hunde eine große Ablenkung, so dass schon "leichte" Übungen eine Herausforderung darstellen.

Um auch in diesem Lernklima einen Erfolg erzielen zu können, ist ein weiterer Schwerpunkt des Kurses, der richtige Einsatz von funktionalen Verstärkern (Belohnungen aus der Umwelt), der Hundehalter wird zur Komfortzone (Wohlfühl- und Sicherheitszone für den Hund) des Hundes usw.  Auch hier arbeite ich je nach Leistungsstand der Mensch/Hund-Teams und wechsel wie in den anderen Gruppen auch die Örtlichkeiten um ein möglichst realitätsbezogenes Training gewährleisten zu können. Trainingsdauer: 45-60/je Einheit

Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit.

Dinge, die einen Terrier in Aufregung versetzen, werden von einer Dogge unter Umständen nicht einmal bemerkt. - Miley-Banton -

Joomla Plugin